Weihnachtsmärkte in Hamburg

Featured - slides

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Oh, wie schön ist Hamburg zur Weihnachtszeit... Die Hansestadt funkelt und glitzert, ein zarter Weihnachtsduft liegt in der Luft und die Weihnachtsstimmung ist an jeder Ecke zu spüren. Hamburg ist weithin bekannt für seine Weihnachtsmärkte und weihnachtliche Kulturveranstaltungen. Ob historisch, traditionell oder außergewöhnlich und ein wenig crazy – in der winterlichen Hansestadt herrscht eine ganz besondere Atmosphäre in der Adventszeit. Wir haben einige (Geheim)Tipps für den Aufenthalt zur Vorweihnachtszeit bereit:

 

RONCALLI WEIHNACHTSMARKT RATHAUSMARKT

Kein Geheimtipp mehr, sondern ein Must See, ist der historische Weihnachtsmarkt vor dem Hamburger Rathaus. Hier begeistert vor allem der fliegende Weihnachtsmann, der die Herzen der Kinder höherschlagen lässt. Gewürzlebkuchen oder Bratwurstbrötchen und dazu der eigens für den Weihnachtsmarkt kreierte Glühwein – hier wird weihnachtlich geschlemmt. Alle Leckereien sind in der Spezialitätengasse zu finden. Immer der Nase nach!

 

MARITIMES FLAIR AUF DER FLEETINSEL

Die Nähe zum Hafen und die Verbindung zur Alster sorgen beim Weihnachtsmarkt auf der Fleetinsel für maritimes Flair. Ganz idyllisch - zwischen Alster und Elbe - ist der Weihnachtsmarkt auf der Fleetinsel gelegen. Hier werden Glühwein und Weihnachtsspezialitäten angeboten. Stände mit Geschenkartikeln laden zum Bummeln und Verweilen ein.

 

WEIHNACHTSMARKT HAFENCITY

Der Überseeboulevard erstrahlt in buntem Licht und der Duft von Glühwein, Crêpes und gegrillten Spezialitäten erfüllt die HafenCity. Frohe Weihnachten heißt es auch in diesem Jahr wieder täglich ab 12 Uhr, wenn festlich beleuchtetet und herrlich duftend der trendige Weihnachtsmarkt mit Adventskalender und Wintergolfbahn geöffnet wird. Nussknacker, Schneemänner, Lebkuchenmännchen und Eisschollen mit Pinguinen sind Hindernisse und Ziele auf den Bahne.

 

CRAZY CHRISTMAS

Besinnliche, klassische und traditionelle Weihnachtsmärkte kann jeder. Aber Hamburg ist auch verrückt, ein bisschen kitschig und vor allem anders! Denn der Kiezweihnachtsmarkt “Santa Pauli“ und der schwul-lesbische “Winter Pride“ sind schrill und unkonventionell. Der Santa Pauli auf dem Spielbudenplatz ist dabei als der erotischste von allen anzusehen. Hier verschwimmen die Grenzen zwischen Tradition und Kiez-Erotik auf eine Art und Weise, die typisch für Hamburg ist: schräg und absolut ehrlich. So wird dort auch bis in die Nacht gefeiert.

 

WEISSERZAUBER

Eindrucksvolle weihnachtlichen Lichtinszenierung machen einen Besuch am Weihnachtsmarkt “WeißerZauber“ zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Nähe zum Wasser und der Blick auf die strahlenden Alstertannen und das Weihnachtsmarkttreiben sorgen für stimmungsvolle Stunden.

 

WINTER DOM

Ab dem 4. November bringt der Winterdom vorweihnachtliche Volksfest-Stimmung auf DOM-Art. Mit viel Action, Schmalzkuchen & Co. und jede Menge Spaß am Heiligengeistfeld. Der Hamburger DOM bietet Bauchkribbeln, Gänsehaut, Nervenkitzel aber auch - romantische Aussichtsfahrten. Etwa 70 Gastroangebote und Cafés bieten kulinarischen Spezialitäten für jedermann. Naschkatzen können sich auf frisch gebrannten Mandeln freuen, eine frische Apfeltasche genießen oder dem Schmalzkuchen frönen. Dazu passt immer auch ein würziger Glühwein oder eine heiße Schokolade.

 

WEIHNACHTSENTERTAINMENT

Ein Muss bei jeder Hamburg-Reise: Ein Musicalabend! Das Angebot ist Groß und Vielfältig, aktuell laufen großartige Musical-Produktionen wie Hamilton, König der Löwen, Die Eiskönigin oder am Stage Theater “Die Große Weihnachtsshow 2022“. Am Spielbudenplatz auf der Reeperbahn im Schmidt’s Tivoli Theater steht das Stück “Weihnachten in der Heißen Ecke“ auf dem Programm.

 

WEIHNACHSMÄRCHEN

Egal ob klassisches Märchen oder moderne Geschichte, ob als Theaterstück oder Musical – für viele Kinder und auch Eltern gehören die Weihnachtsmärchen zur (Vor-)Weihnachtszeit genauso wie Weihnachtsmarkt und Weihnachtsgeschenke. In vielen Theatern der Hansestadt gibt es speziell für Kinder und Familien aufbereitete Theaterstücke und Musical-Darstellungen, wie "Der kleine Prinz" im St. Pauli Theater, "Schneewittchen" im Ernst Deutsch Theater, "Der achtsame Tiger" im Schmidts Tivoli, "Alice im Wunderland" im Allee Theater Altona oder "Der Räuber Hotzenplotz" im Schmidt Theater.

Weihnachtsmärkte in Hamburg

Content Blocks

Winter Städtereise nach Hamburg

ARCOTEL Onyx Hamburg

„Das Parkett des Lebens“

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit verwandelt sich Hamburgs Innenstadt in eine weihnachtliche Winterlandschaft mit unzähligen witzigen, teils skurrilen, aber auch traditionellen, romantischen Weihnachtsmärkten. Einer der verrücktesten Weihnachtsmärkte in Hamburg ist der “Santa Pauli“ auf dem Spielbudenplatz neben der berühmt-berüchtigten Reeperbahn. Ein Mix aus Weihnachtstradition und verruchtem Kiezalltag. Das ARCOTEL Onyx liegt direkt an der legendären Reeperbahn im Stadtteil St. Pauli. Besser geht es nicht.
 

Winter in Hamburg -15% buchen

ARCOTEL Rubin Hamburg

„Ein hochkarätiges Kaleidoskop“

An jeder Ecke in Hamburg glitzert und funkelt es zur Weihnachtszeit. Man schlendert durch die Straßen der Hansestadt und erlebt jede Menge Weihnachts-Flair. Im Stadtteil St. Georg ist die Hamburger LGBTQIA+-Community zu Hause und bezaubert jedes Jahr mit der schillernden Winter Pride. Das ARCOTEL Rubin ist nur zwei Straßenblöcke von der bekannten Langen Reihe mit unzähligen Restaurants, Bars und ausgefallenen Shops in St. Georg entfernt. Mit der U-Bahn sind die weiteren weihnachtlichen Highlights der Stadt leicht zu erreichen.
 

Winter in Hamburg -15% buchen